Eine Unternehmerin, die sich vom Tausch Zeit gegen Geld lösen will

Unternehmer im Gespräch:
Mit Marit Alke von coachingprodukte-entwickeln.de

Heute ist die neue Serie „Unternehmer im Gespräch“ gestartet, die in lockerer Folge immer wieder interessante Unternehmerpersönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Kompetenzfeldern vorstellen wird.

Die Premiere war heute mit Marit Alke von coachingprodukte-entwickeln.de. Das Ganze war noch von leichten technischen Herausforderungen mit Google-Hangouts geprägt :), das wird in Zukunft sicher besser.

Lassen Sie sich nun von Marit Alke über Ihre Gedanken zum eigenen Unternehmertum inspirieren, erfahren Sie, warum sie genau das tut, was sie tut. Dabei geht es unternehmerisch um die Entwicklung von Online-Coachingprogrammen, ihre Zielgruppe sind insbesondere Trainer und Coaches.

Mehr über das Angebot von Unternehmerin Marit Alke erfahren Sie auf ihrem interessanten Blog www.coachingprodukte-entwickeln.de.

Nur bestätigen kann ich übrigens die Aussagen zu den Erfolgsteams, die Marit Alke genau wie ich als Unternehmercoach für so wichtig für den unternehmerischen Erfolg hält.

Wenn Sie als Unternehmer ebenfalls einmal hier ins Gespräch kommen möchten, dann freue ich mich über Ihre Nachricht.

—-

Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie künftig über neue Beiträge aus dem Unternehmer-Blog informiert werden wollen:

[hcshort id=“5″]

6 Kommentare
  1. Ralf Wenda
    Ralf Wenda says:

    Ein tolles Interviews! Hallo Marit, hallo Jörg erstmal 🙂
    Ich denke, ich weiß von welcher Person du sprichst Jörg, die sehr wahrscheinlich den kommenden Kurs von Marit besuchen wird 😉 Ich bin ja nicht so ganz unbefleckt was digitale Produkte angeht. Einen 7 teiligen Social Media Kurs hab ich ja bereits: http://wenda-it-web.de
    Lediglich die Webinarzeiten um 11 Uhr könnte ich nicht wahrnehmen, da ich dort halt unterrichte. So wie ich Marits Seite verstehe wäre das aber wohl kein großes Problem?

    Mach weiter so Jörg. Interviews über Hangout oder Skype passen sehr gut zu deiner Seite.

    LG
    Ralf

    Antworten
    • Marit Alke
      Marit Alke says:

      Hallo Ralf,

      das ist ja ein spannender Kurs, den habe ich mir direkt bestellt! Bei mir gehört Social Media zu den Dingen, die dazu führen, dass ich mir sage: „Habe ich jetzt was geschafft oder eher nicht?“ 😉 (Ich sprach doch über meine Produktivität, die noch verbesserungswürdig ist…).

      Genau, die Webinare in meinem Programm sind nicht erfolgskritisch. Vielmehr ist es die Community, die Power geben wird, denke ich.

      Ich finde auch, das Format ist super für diesen Blog! Und es ist viel einfacher als ich dachte mit den Hangouts.

      Herzliche Grüße
      Marit Alke

      Antworten
      • joergmann
        joergmann says:

        Hallo Marit,

        super, jetzt lernt Ihr Euch ja dann schon mal virtuell kennen.

        Ja, wenn man es mal raushat mit Hangouts, dann ist es eigentlich wirklich einfach.

        Danke nochmal fürs Mitmachen.

        Viele Grüße

        Jörg Mann

        Antworten
    • joergmann
      joergmann says:

      Hallo Ralf Wenda,

      genau das werde ich tun. Bald kommt die nächste Ausgabe von Unternehmer im Gespräch.

      Viele Grüße

      Jörg Mann

      Antworten
  2. Karen Seelmann-Eggebert
    Karen Seelmann-Eggebert says:

    Lieber Jörg, liebe Marit,

    danke für diese spannenden Fragen und deren Beantwortung. Dadurch bekomme ich immer wieder Impulse und Ideen für mein eigenes Online-Coachingprodukt „Das Leben darf leicht sein!“ ebenso wie zu den dazu passenden Erfolgsteams rund um das Thema Leichtigkeit in Beruf und Alltag.

    Schön, Teil dieses Prozesses zu sein und Euch auch weiterhin viel Erfolg,

    herzliche Grüße aus der Eifel,

    Karen

    Antworten
    • joergmann
      joergmann says:

      Liebe Karen,

      das freut mich, wenn Du Inspirationen aus dem Interview für Dich mitnehmen konntest.

      Mir gefällt sehr der Titel Deines geplanten Programmes, das ist ein Thema, das wirklich notwendig ist.

      Ich freue mich auf unser nächstes Treffen im Erfolgsteam.

      Liebe Grüße

      Jörg

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.