Als Unternehmer von Sportlern lernen: Mit einer klaren Vision zu den eigenen Ziel

Heute habe ich in einem Magazin ein interessantes Interview mit dem zweifachen Olympiasieger Felix Gottwald gelesen. Leider darf ich dieses Interview hier nicht 1:1 wiedergeben, doch möchte ich Ihnen schon einige Zitate zur Verfügung stellen:

Frage: Ein Symptom unserer Zeit ist, dass viele Menschen in den Tag hinein leben und keine konkreten Ziele (mehr) haben.

Felix Gottwald: “Dass viele Menschen keine Ziele im Leben haben, sehe ich nicht so. Jeder hat im Grunde etwas, auf das er hinarbeitet – das macht doch das Leben aus.  Man darf nur nicht so vermessen sein, zu glauben, es müsste etwas Gigantisches sein.”

In einem Punkt scheiden sich die Geister: die einen sagen, der Weg sei das Ziel, die anderen, das Ankommen.

“Leider Gottes legen die wenigsten Menschen die Aufmerksamkeit auf den eigentlichen Sinn, nämlich den persönlichen Weg zum Ziel. Er ist das Entscheidende, schließlich geht es doch darum, die Erfahrungen des Lebens tagtäglich umzusetzen und sich dadurch weiter zu entwickeln. … Ich glaube, wenn man dem Weg genügend Aufmerksamkeit schenkt, jeden Tag etwas dafür tut, sein Ziel zu erreichen, dann kommt man automatisch auch an.”

Welchen Tipp hast Du, wie man das Durchhaltevermögen aufbringt, bis zum Schluss an seinem Ziel dranzubleiben?

“Da habe ich einen ganz einfachen, aber sehr effektiven Tipp: Nur heute zählt! Man darf die Aufmerksamkeit nur auf den einen aktuellen Tag legen!”

M. E. können viele Unternehmer lernen von Spitzensportlern, die ihre Ziele oft über viele Jahre hartnäckig verfolgen müssen. Sie haben eine klare Vision.

Felix Gottwald berichtet unter dem Titel “Ein Tag in meinem Leben” in seinem eben erschienenen Buch über sein Leben. Vielleicht ein Lesetipp für die bevorstehenden Weihnachtstage.

Viele Grüße

Jörg Mann
Coaching für Unternehmer

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>